Warum Training?


Angabe, Annahme, Zuspiel, Angriff, Block, Abwehr - Du möchtest deine Spieltechnik vervollkommnen? Dafür ist ein geregelter Trainingsprozess wichtig!

Ein guter Trainer ist beim Erlernen, Festigen und Trainieren verschiedener Techniken wie Fußarbeit, Handstellung oder Körperspannung besonders wichtig.

Und: Vor dem Training einzelner Bewegungsformen darf das Aufwärmen bei diesem Sport keinesfalls zu kurz kommen - Es bereitet Körper und Geist auf die kommende Belastung vor. Dadurch verbessern sich die Leistungsbereitschaft des Körpers und die Koordination des Bewegungsapparates.

Wie bei anderen Sportspielen unterscheidet man auch beim Volleyball zwischen Technik und Taktik. Unter Technik versteht man dabei bestimmte sportartspezifische Fertigkeiten, die Taktik ist deren effektive Anwendung im Spiel. Hierbei unterscheidet man zwischen Mannschaftstaktik und Gruppentaktik. Entscheidend ist beim Volleyball also das Team. Gute Volleyballer sind in hohem Maße Teamplayer die ihren persönlichen Erfolg dem Erfolg der Mannschaft unterordnen.

Volleyball-Meister fallen nicht vom Himmel! Wer die richtige Technik lernen und vervollkommnen, die konditionellen Voraussetzungen schaffen und ein guter Taktiker werden will, der muss üben, üben, üben.....

Denk also beim Training daran: Volleyball ist kein Spiel für Autodidakten. Wenn du Lust hast, schließe dich einfach einer unserer Trainingsgruppen an.

Bei Interesse schreibe uns über das Kontaktformular kurz eine Nachricht, wir werden uns dann schnell bei dir melden und für dich die richtige Gruppe finden.

 

Den Sportkalender gegen die langweiligen Wochenenden findest du hier:
TV Nordhorn Sportkalender
 
                                                                                                                                                                    TV Nordhorn Sportkalender intern